Archiv der Kategorie: Allgemein

Verwöhnt

Ich bin es so gewohnt, dass Leute mir Komplimente machen oder sage, geiles Outfit, schönes Kleid, dass ich schon abstumpfe

Nach der Oper auf dem Damenklo und alle haben Masken auf. Ich verstehe „schönes Kleid“ (und das helle Polyesterkleid von C & A mit dezentem blauen Muster, leicht japanisch anmutend, hatte auch schon dieses Kompliment eingeheimst bei dem Patchworkworkshop im Pavillon kann ich vielleicht zu meiner Verteidigung anführen)

und bin so „ja, ja“ und ignoriere das und die nächsten Frauen müssen deutlicher werden. Es geht mal nicht um Komplimente, sondern ich habe das Kleid hinten in die Strumpfhose reingesteckt und wäre sonst mit nacktem Hintern, also durch Unterhose und Strumpfhose bedeckt, aber eben sehr unvorteilhaft aus der Kabine ins Foyer spaziert, wie die alte Frau nach dem Langsteckenflug nach San Francisco, die von Bord eskortiert wurde und ihr hing eine Fahne Klopapier aus dem Rock – so weit ist es schon und das ohne Jetlag

Nedlin 14.10.20

Hunde

Es gibt kleine Hunde, die in Wirklichkeit groß sind. Dazu zählen Dackel, die sich mit großen Hunden messen und natürliche Jäger und Killer sind nur tiefer gelegt, aber die Menschen sehen nur eine vermeintliche Niedlichkeit

Windhunde sind das Gegenteil, das sie kleine Hunde, denen man lange Beine untergeschraubt hat und die falten sich zusammen und passen in die kleinste Schachtel

Nedlin 11.09.20

Wespen

Ich glaube, sie wissen nicht, was sie den Menschen antun mit einem Stich. Das wird ihnen in der Wespenschule gar nicht beigebracht, was das für Auswirkungen hat, wenn sie im spätsommerlichen Taumel einfach drauflos stechen, diese ungeschickten Dinosaurier mit ihren ausladenden Bewegungen

Ich versuche meine Finger, an denen die Lebensmittelreste kleben vor ihnen zu verstecken und balle sie zur Faust und verstecke sie unter Kleidung, aber sie finden sie

Sie versuchen es in Stephans Nasenloch und als er sich beide zuhält, stechen sie unter dem Arm zu und Caro unter den Rock

Nedlin 14.09.20